Dienstleistungskatalog

Dienstleistungskatalog Multi Family Office

 

Kern der Dienstleistung sind das konsolidierte Vermögensreporting und –controlling sowie die strukturierte ganzheitliche Vermögensplanung. Hierzu werden eine Asset Allocation und auf Wunsch Renditezielpfade für das Gesamtvermögen oder Teilbereiche ermittelt, die laufend kontrolliert und aufgezeichnet werden.

Für die einzelnen Vermögensbausteine sehen wir die nachfolgenden Leistungen vor.

 

Wertpapiervermögen:

– Analyse und Beurteilung der Kapitalmärkte

– Auswahl, Kontrolle und Gewichtung geeigneter Manager und vom Mandanten selbstgesteuerter Depots

– Wettbewerbsanalyse von Managern und Vermögensverwaltern

– Wertpapier-Reporting, auch individuelle Konsolidierungen

– Risikomanagement

– Performancevereinbarung und –überwachung

 

Immobilienvermögen:

– Analyse und Beobachtung der Immobilienmärkte

– Immobilienreporting auf Objektebene und konsolidiert

– Zugang zu institutionellen Immobilien-Investments

– Auswahl, Steuerung und Kontrolle der Hausverwaltung

– Überwachung von Projektentwicklungen und Modernisierungsmaßnahmen

– Begleitung und Beratung bei Veräußerungs- und Erwerbsprozessen

 

Liquidität:

– Aufstellung einer Liquiditätsplanung (zukunftsorientierte Einnahmen- / Ausgabenbetrachtung)

– Übernahme des Liquiditätsmanagements (Verwaltungsaufgaben, Anlageplan für

Überschussverwendung)

 

Beteiligungsvermögen (Finanzinstrumente/geschlossene Beteiligungen):

– Beteiligungsreporting

 

Versicherungen:

– Überprüfung des Sachversicherungsportfolios

– Strategieüberwachung von Kapitalversicherungen (Entwicklung Rückkaufswerte,

Gestaltungsmöglichkeiten, Fälligkeiten)

 

Verbindlichkeiten:

– Begleitung im Rahmen von Vertragsverhandlungen

– Wirtschaftliche Vertragsprüfungen

– Übernahme des Controllings (Tilgung, Zinszahlung, Kontoabschluss, Fälligkeit)

 

Sonstiges Vermögen (Kunst, Edelmetalle, Oldtimer usw.):

– Begleitung bei der Abwicklung von Kauf und Verkauf

– Vermittlung von Spezialisten (Transportkoordination, Ermittlung von Marktwerten usw.)

 

Unternehmerisches Vermögen:

– Laufende strategische Begleitung

– Beratung in Finanzierungsbelangen

– Begleitung bei Anteilskauf und –verkauf

– Übernahme von Organschaften / Mandaten

Die Begleitung in unternehmerischen Fragen und Aktivitäten setzt eine angemessene Einarbeitung voraus, um sich mit den jeweils individuellen Umständen vertraut zu machen. Des Weiteren ist ein regelmäßiger Austausch mit dem Auftraggeber unerlässlich.

 

Generationenübergreifende Strategie- und Nachfolgeberatung:

– Begleitung in sämtlichen Nachfolgefragen privater und unternehmerischer Natur unter

Hinzuziehung von Spezialisten aus dem rechts- und steuerberatenden Bereich

– Testamentsvollstreckung (Abwicklungs- und Dauertestamentsvollstreckung)

 

Stiftungsmanagement:

– Unterstützung bei der Stiftungsgründung

– Strategische Begleitung

– Übernahme des Controlling

– Buchhaltung und Zahlungsverkehr

– Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen der Stiftungsorgane

– Sitzungsprotokollerstellung

– Spendenverwaltung

– Überwachung der satzungsgemäßen Mittelverwendung

– Einhaltung aufsichtsrechtlicher Anforderungen

 

Privatsekretariat:

– Reise- und Terminplanung und –koordination

– Erledigung persönlicher Korrespondenz